Zur Umzugsmitteilung
Wohnen & LebenEinrichtenSkandinavisch wohnen: Einrichten und Wohnen im nordischen Stil

Einrichten

Skandinavisch wohnen: Einrichten und Wohnen im nordischen Stil

Junge Frai in der Wohnung
istock.com/KatarzynaBialasiewicz 2020

Skandinavisch wohnen: Das steht für Gemütlichkeit, Nachhaltigkeit und einen individuellen Touch. Egal, ob Sie in der Großstadt oder auf dem Land leben, die ganze Wohnung oder nur ein Zimmer skandinavisch einrichten möchten: Ein paar Grundsätze sollten Sie beachten.

Nordisches Wohnen: Diese Materialien sind ein Muss

Woran denken Sie bei Skandinavien? Die meisten sicherlich an unberührte Natur, großflächige Wälder, eisblaue Seen, Fjorde und Felsen. Die Natur spielt im skandinavischen Design eine wichtige Rolle. Helle Hölzer wie Fichte, Birke oder Kiefer werden nicht nur zu Möbeln verarbeitet, sondern finden sich auch in Holzdielen oder holzvertäfelten Wänden wieder. Das sorgt sofort für Wohlfühlatmosphäre (Stichwort Hygge!). Nachwachsende Rohstoffe und Naturmaterialien dürfen in der Nordic-Wohnung daher nicht fehlen. Dazu zählen Leder, Leinen, Wolle, Filz oder Baumwolle, etwa bei Sofakissen, Teppichen oder als Tagesdecke im Schlafzimmer.

Als Hingucker eignen sich Fundstücke vom letzten Spaziergang: Zweige in einer XXL-Glasvase oder Tannenzapfen in einer Keramikschüssel verströmen rustikalen Charme.

Farben und Muster: So zieht skandinavischer Chic ein

Die Winter in Norwegen, Schweden und Dänemark sind lang und dunkel, daher holen sich Skandinavier die Sonne in die Wohnung. In der Farbwelt bleibt es dabei klar und reduziert. Pflicht sind vor allem neutrale Töne wie Weiß, Beige, Grau oder Sand an der Wand. Für Akzente sorgen zarte Pastelltönen in Kombination mit kräftigen Nuancen (Rot, Gelb, Grün oder Blau). Bunt geht es vor allem auf Textilien und Porzellan zu, gern auch mit grafischen Mustern oder Naturmotiven (Blumen, Bäume, Tiere oder sogar Fabelwesen). Verschiedene Lichtquellen tragen das ihre zur angenehmen Atmosphäre bei, da dürfen auch (Duft-)Kerzen nicht fehlen.

Formschön wohnen: Skandinavisch für Anfänger

Nicht nur Materialien und Farben machen den skandinavischen Wohntraum aus: Die organischen, fast kurvigen Formen der Möbel und Accessoires spielen ebenfalls eine entscheidende Rolle. Dabei wird großer Wert auf Schlichtheit und ein geradliniges, klares Design gelegt. Schnörkelige Verzierungen, kurzlebige Trends oder üppiger Schnickschnack haben hier keinen Platz – das Motto dieses Wohnstils lautet "weniger ist mehr". Wichtig: Die Form folgt immer der Funktion, angelehnt an die Tradition des Bauhaus. Der Mensch und seine Anforderungen stehen ganz klar im Fokus. Im Idealfall passen sich die Formen der Möbelstücke harmonisch dem menschlichen Körper an.

Wenn es schnell gehen muss: Skandinavische Akzente setzen

Sie möchten Ihrer Wohnung nordisches Flair verleihen, ohne sie gleich komplett skandinavisch einzurichten? Das gelingt bereits mit ein paar wenigen Handgriffen.

  • Verteilen Sie Glasvasen mit runden Formen in der Wohnung. Auch Kupfer-Elemente verströmen eine wohlige Atmosphäre.
  • Investieren Sie in Kissenbezüge aus Leinen und Baumwolle mit Naturdruck oder bunten geometrischen Mustern. Decken oder Teppiche aus Grobstrickwolle in Creme-, Erd- oder Pastelltönen sorgen für skandinavische Behaglichkeit. Schaffelle (auch in der Kunstfell-Variante) können Sie über Sessel oder Stühle drapieren.
  • Stellen Sie Räume nicht zu voll. Je mehr Platz Sie zur Verfügung haben, desto luftiger und offener wirkt es in Ihren vier Wänden.
  • Setzen Sie auf Möbel, die mehrere Funktionen in sich vereinen: ausziehbare Sofas und Couchtische, die extra Stauraum mitbringen, sind typisch für den Funktionalitätsgedanken der Skandinavier.
  • Setzen Sie auf Gemütlichkeit. Wohlfühlen ist doch das Wichtigste am eigenen Zuhause.
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
4
6

Post nachsenden lassen

Rundum abgesichert: Mit dem NACHSENDESERVICE erreicht Ihre Privat- und Geschäftspost Sie auch nach dem Umzug an der richtigen Adresse. Schon ab 26,22 Euro.

Nachsendeauftrag erteilen

Umzugsadresse mitteilen

Kostenlos und bequem: einmal Adresse eingeben, fertig! Viele Ihrer Vertragspartner aktualisieren Ihre Adresse selbstständig und Sie bleiben erreichbar.

Umzugsmitteilung jetzt nutzen
Zur Umzugsmitteilung