Zur Umzugsmitteilung
Wohnen & LebenEinrichtenFeng Shui im Wohnzimmer: 7 Tipps zum Wohlfühlen

Einrichten

Feng Shui im Wohnzimmer: 7 Tipps zum Wohlfühlen

Frau im Wohnzimmer
istok.com/fizkes 2020

Seit über 3.500 Jahren beschäftigt man sich in China mit der Harmonielehre des Feng Shui. Die “Lehre von Wind und Wasser” soll dabei helfen, die unsichtbare Lebensenergie “Chi” ungehindert strömen zu lassen. Denn: So halten auch Wohlbefinden und Glück Einzug in den eigenen vier Wänden. Für das Wohnzimmer eignet sich Feng Shui somit ganz besonders gut, denn mit den richtigen Tipps fühlen sich alle sofort pudelwohl.

Ein Umzug ist die perfekte Gelegenheit, Haus oder Wohnung nach den Regeln des Feng Shui einzurichten. Doch auch unabhängig davon können Sie Ihrem Wohnzimmer ganz einfach ein positives Update verpassen.

Feng Shui im Wohnzimmer: Diese Aspekte gilt es zu beachten

Licht und Luft

Licht und Luft sind zwei der wichtigsten Elemente im Feng Shui – das gilt auch fürs Wohnzimmer. Damit neue Energien fließen können, ist es wichtig, so viel natürliches Licht und frische Luft wie möglich in den Raum zu lassen. Sie sollten also zuallererst regelmäßig gut lüften.

Hat Ihr Wohnzimmer nur kleine Fenster, können Sie das positive Feng Shui durch Spiegel unterstützen. Diese reflektieren das Licht von draußen und lassen den Raum zudem größer wirken.

Die Beleuchtung

Nicht nur das natürliche Licht von außen ist wichtig für ein gutes Feng Shui im Wohnzimmer. Möchten Sie den Raum gemäß den Regeln der Lehre einrichten, dürfen auch Lampen und Co. nicht vernachlässigt werden. Indirekte Beleuchtung und mehrere Lichtquellen sind hier Trumpf.

Nutzen Sie Steh- und Tischlampen, Regalspots oder auch Kerzen, um mehrere Lichtinseln zu schaffen und für eine gemütliche Stimmung zu sorgen.

Aufräumen

Vor allem, wenn Kinder im Haus sind, kann es schwierig sein, im Wohnzimmer Ordnung zu halten. Doch gerade die ist wichtig, damit das Chi fließen kann. Prüfen Sie deshalb genau, was Sie hier wirklich brauchen – sei es nun Spielzeug, Deko oder Möbel. Was nicht gebraucht wird, muss weg. Was bleiben darf, bekommt einen festen Platz zugewiesen, an den es nach Benutzung auch immer wieder zurückgeräumt wird.

Das Sofa richtig platzieren

Das Sofa ist sicher das wichtigste Möbelstück im ganzen Wohnzimmer. Für ein gutes Feng Shui sollte es mit einer schützenden Wand im Rücken stehen. Alternativ eignen sich auch ein Raumteiler oder Pflanzen, um Ihnen “den Rücken freizuhalten”. Fenster und Türen sollten vom Sofa aus bequem im Blick zu behalten sein, das vermittelt ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit.

Für eine ruhige Mitte sorgen

Damit das Chi fließen kann und Ihr Wohnzimmer sowohl Ruhe als auch Kraft ausstrahlt, sollte die Raummitte möglichst frei bleiben. Möbel platzieren Sie hier besser nicht. Stattdessen helfen ein heller runder Teppich oder eine entsprechende Deckenleuchte dabei, die freie Mitte optisch zu betonen.

Generell sollte das Wohnzimmer nicht zu voll gestellt sein. So kann die positive Energie ungestört in jeden Winkel des Raums fließen.

Die passenden Farben

Die Lehre des Feng Shui schreibt jedem Element eine Farbe zu. Dabei gilt: Abgetöntes Weiß, helle Farbtöne und erdige Farben wie Rot, Braun oder Gelb strahlen Ruhe und Gemütlichkeit aus.

Haben Sie einen Arbeitsbereich im Wohnzimmer integriert, sollten hier ebenfalls weiße, aber auch silberne und goldene Farbtöne zum Zuge kommen: Sie stehen für Reichtum und Erfolg. Auch Hellblau- und Grüntöne eignen sich für diesen Bereich, denn sie symbolisieren Wachstum und Kreativität.

Die richtigen Materialien und Formen

Auch Materialien und Formen haben in der Feng-Shui-Lehre einen hohen Stellenwert. So sorgen natürliche Materialien wie Holz, Glas oder Porzellan in Ihrem Wohnzimmer für einen guten Fluss des Chi. Gleiches gilt für Bambus, Leder, Wolle und Co. Neben Möbeln aus Holz oder Bambus dürfen somit auch weiche Decken und Kissen im Wohnzimmer nicht fehlen.

Geschwungene und eher runde Formen sorgen ebenfalls für gutes Feng Shui. Spitze Ecken und Kanten – etwa von Couchtisch oder Dekoelementen – sollten nicht direkt auf Ihren Sitzbereich, die Spielecke der Kinder oder andere Rückzugsorte zeigen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0

Post nachsenden lassen

Rundum abgesichert: Mit dem NACHSENDESERVICE erreicht Ihre Privat- und Geschäftspost Sie auch nach dem Umzug an der richtigen Adresse. Schon ab 26,22 Euro.

Nachsendeauftrag erteilen

Umzugsadresse mitteilen

Kostenlos und bequem: einmal Adresse eingeben, fertig! Viele Ihrer Vertragspartner aktualisieren Ihre Adresse selbstständig und Sie bleiben erreichbar.

Umzugsmitteilung jetzt nutzen
Zur Umzugsmitteilung