Zur Umzugsmitteilung
Suche & PlanungWohnungssucheHaus kaufen oder mieten: Was ist das Richtige für mich?

Wohnungssuche

Haus kaufen oder mieten: Was ist das Richtige für mich?

Paar vor einem Haus
iStock.com/ALotOfPeople

Haus kaufen oder mieten?

Möchte ich ein Haus kaufen oder doch lieber mieten? Diese Frage stellen sich viele Menschen im Laufe ihres Lebens. Welche Variante die Bessere ist, hängt maßgeblich von individuellen Vorlieben ab. So sollten Sie zunächst überlegen, ob Sie überhaupt der Typ für ein Eigenheim sind.

Haus kaufen oder mieten: Eine Typfrage

Träumen Sie davon, noch einmal in eine neue Stadt zu ziehen oder gar ins Ausland auszuwandern? Wer sich nach einer örtlichen Veränderung sehnt, ist mit einem Mietvertrag in der Regel ungebundener und flexibler als mit einer eigenen Immobilie.

Sie sparen ungern für den Notfall an? Auch dann sind Sie vermutlich eher der Typ für ein Mietobjekt. Der Grund: Als Mieter müssen Sie sich nicht um anfallende Instandhaltungskosten sorgen. Falls beispielsweise die Heizungsrohre undicht sind oder es plötzlich durchs Dach regnet, ist bei einem Mietshaus der Vermieter für die Reparatur verantwortlich. Im Eigenheim ist es der Eigentümer.

Anders sieht es aus, wenn Sie gerne die Verantwortung für Ihr Zuhause übernehmen, bei der Gestaltung der Immobilie mitbestimmen und langfristig am selben Wohnort bleiben möchten. Dann kommt ein eigenes Häuschen mit Garten schon eher für Sie infrage.

Umzugsmitteilung der Deutschen Post

Neue Wohnung + neue Adresse = zuverlässiger Postservice. Mit der kostenlosen Umzugsmitteilung geht diese Gleichung auf: Damit können sich Vertragspartner (z. B. Banken, Versicherungen oder Versandhäuser) selbstständig über Ihre neue Adresse informieren. 
  • Einfach und bequem in nur 2 Minuten online anmelden
  • Wichtig: Nur wer Ihre alte Adresse kennt, bekommt Auskunft über die neue Anschrift nach dem Umzug.
PS: Sie wollen es ganz genau wissen? Weitere Infos zum Service finden Sie bei uns. Zur Umzugsmitteilung

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, finden Sie im Folgenden ein paar Orientierungspunkte der verschiedenen Wohnformen im Überblick:

Haus kaufen: Vorteile

• Freiheit bei der Hausgestaltung
• Keine Mieterhöhungen
• Wertanlage fürs Alter

Haus kaufen: Nachteile

• ortsgebunden, weniger flexibel
• Verantwortung für mögliche Reparaturen am Haus
• Finanzierung muss gestemmt werden

Haus mieten: Vorteile

• hohe Flexibilität und Unabhängigkeit
• kaum Verantwortung oder unerwartete Ausgaben bei fälligen Reparaturen
• kein Eigenkapital nötig

Haus mieten: Nachteile

• Abhängigkeit von Mieterhöhungen
• kaum Mitbestimmungsmöglichkeiten
• Miete ist keine Geldanlage, sondern geht an den Vermieter

Kann ich mir den Hauskauf leisten?

Ein Argument für das Eigenheim: Das Geld soll lieber als Wertanlage in eine eigene Immobilie investiert werden, als monatlich an den Vermieter zu gehen. Aber natürlich müssen Sie sich den Hauskauf im wahrsten Sinne des Wortes auch leisten können. Ansonsten könnten Ihnen die Schulden im Laufe der Zeit über den Kopf wachsen.

Wichtig: Neben dem eigentlichen Kaufpreis müssen Sie bei der Planung der Finanzierung zusätzlich auch Zusatzkosten bedenken. Dazu gehören:

• Maklerprovision
• Notarkosten
• Grunderwerbsteuer
• Grundbuchkosten
• Gutachterkosten
• Versicherungsbeiträge
• Investitionen für Renovierungen bei älteren Häusern
• Rücklagen für mögliche Instandhaltungen und Modernisierungen der Immobilie

Personen besiegeln einen Vertrag mit Handschlag
Haus kaufen oder mieten? Vor der Vertragsunterzeichnung gibt es einiges zu bedenken.

Lohnt sich der Hauskauf?

Ob sich ein Hauskauf für den Einzelnen lohnt, lässt sich nicht allgemein beantworten. Neben dem verfügbaren Eigenkapital hängt das unter anderem auch vom Zinssatz, dem Kaufpreis, der Entwicklung der Nebenkosten oder der erwarteten Wertsteigerung der Immobilie ab. Zur besseren ersten Orientierung können Sie spezielle Mieten-oder-Kaufen-Rechner im Internet nutzen.

Haus kaufen oder mieten? Ein Fazit

Neben der finanziellen Lage spielen die persönlichen Lebenspläne eine große Rolle, ob sich der Hauskauf lohnt oder ein Mietobjekt die bessere Alternative ist. Lassen Sie sich vor einer Entscheidung auf alle Fälle Zeit, rechnen Sie die Finanzierung gut durch und lassen Sie sich von einem unabhängigen Sachverständigen über den Wert der Immobilie beraten.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0

Post nachsenden lassen

Rundum abgesichert: Mit dem NACHSENDESERVICE erreicht Ihre Privat- und Geschäftspost Sie auch nach dem Umzug an der richtigen Adresse. Schon ab 26,90 Euro.

Nachsendeauftrag erteilen

Umzugsadresse mitteilen

Kostenlos und bequem: einmal Adresse eingeben, fertig! Viele Ihrer Vertragspartner aktualisieren Ihre Adresse selbstständig und Sie bleiben erreichbar.

Umzugsmitteilung jetzt nutzen