Zur Umzugsmitteilung
Suche & PlanungWohnungssuche5 Tipps fürs WG-Casting: So bekommst du das Zimmer

Wohnungssuche

5 Tipps fürs WG-Casting: So bekommst du das Zimmer

Gruppe junger Menschen in einer WG isst gemeinsam.
DGLimages, iStock

1. Vorbereitung: Recherche ist alles

Bereite dich auf das Casting gut vor. Wie heißen die Bewohner? Welches Zimmer ist frei? Was gefällt dir an der WG besonders gut? Wenn du beim Casting nur Fragen stellst, die die Anzeige bereits beantwortet, macht das keinen guten Eindruck.

Punkten kannst du dagegen mit interessierten Rückfragen: “Kati, ich habe gelesen, dass du Biotechnologie studierst. Das klingt spannend! Was machst du da genau?”

2. Authentizität: Sei du selbst

Für das Casting solltest du dich nicht verkleiden. Lässige Jeans und ein schlichtes T-Shirt sind genau dein Stil? Dann trag sie! Die Bewohner wollen dich so kennenlernen, wie du bist. Auch von deinen Eigenheiten und Interessen erzählst du am besten offen und ehrlich.

Frau singt in der Badewanne
Singing in the shower? Berichte auch von deinen kleinen Macken. Sie machen dich sympathisch.

Du hast ein WG-Zimmer gefunden? Prima! Mit dem Nachsendeauftrag der Deutschen Post kommt deine Post an die neue Adresse. Und du kannst das WG-Leben in vollen Zügen genießen!

3. “Wie oft putzt du?” Typische Fragen und Spiele

“Lebst du vegan?” “Machst du Sport?” “Bekommst du öfter (Übernachtungs-)Besuch?” All das sind typische Fragen bei einem WG-Casting. Denn deine Antworten bestimmen, wie gut du mit den anderen Bewohnern harmonierst. Dein Tag beginnt um 5:30? Dann ist eine Langschläfer-WG nicht das Richtige. Du spielst gerne und ein wöchentlicher Brettspielabend ist fester Bestandteil des WG-Lebens? Match!

Casting erfolgreich: WG stößt auf neuen Mitbewohner an
Prost! Gemeinsame Feiern gehören in vielen WGs dazu.

Tipp: Überlege dir im Vorfeld, welche Erwartungen du an das WG-Leben hast. Natürlich musst du der WG gefallen ‒ sie muss aber umgekehrt auch zu dir passen.

Mache dich zudem auf Fragen wie “Warum du?” oder “Was sind deine Stärken und Schwächen?” gefasst. Die WG will dich auf Herz und Nieren prüfen. Dazu können auch kleine Spiele gehören. Vielleicht sollst du zeigen, wie gut du putzen kannst oder wie lecker deine Bolognese wirklich ist. Nimmst du die Herausforderung an und trägst die Sache mit Humor? Klasse, das zeigt Offenheit und Teamfähigkeit.

4. No-Gos: Diese Fehler solltest du vermeiden

Zum WG-Casting solltest du keine Gastgeschenke mitbringen. Eine Flasche Wein oder ein Blumenstrauß wirken schnell gezwungen. Auch Mutti und Vati sollten lieber zuhause bleiben. Bringst du jemanden mit, vermittelt das Unselbstständigkeit. Freunde lenken ebenfalls von dir ab. Zudem gilt: Trage nicht zu dick auf. Natürlich willst du die WG von dir überzeugen. Mache dabei aber keine überzogenen Versprechungen, die du später nicht halten kannst.

Junger Mann überreicht Frau Blumen und Wein.
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Beim WG-Casting wirken sie aber schnell deplatziert.

5. Nachbereitung: Ein kleiner Reminder

Du bist von der WG überzeugt? Dann teile das am Abend nach der Besichtigung gerne mit. Wahrscheinlich konkurrierst du mit einigen anderen Bewerbern. Mache deshalb nochmal auf dich aufmerksam. In einer kurzen E-Mail oder WhatsApp kannst du schreiben, warum es dir in der WG so gut gefallen hat.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
0

Post nachsenden lassen

Rundum abgesichert: Mit dem NACHSENDESERVICE erreicht Ihre Privat- und Geschäftspost Sie auch nach dem Umzug an der richtigen Adresse. Schon ab 26,90 Euro.

Nachsendeauftrag erteilen

Umzugsadresse mitteilen

Kostenlos und bequem: einmal Adresse eingeben, fertig! Viele Ihrer Vertragspartner aktualisieren Ihre Adresse selbstständig und Sie bleiben erreichbar.

Umzugsmitteilung jetzt nutzen