Für Ihren Umzug: Nürnberg stellt sich vor

Nürnberg ist nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region Franken. Die Stadt Nürnberg profitiert insbesondere seit der EU-Osterweiterung von ihrer zentralen Lage im europäischen Wirtschaftsraum.

Ein Umzug nach Nürnberg bedeutet eine Erweiterung der internationalen Beziehungen: Die Stadt Nürnberg unterhält Kontakt zu 13 Partnerstädten - von Atlanta in den USA bis nach Shenzhen in China. Angesichts ihrer Historie als „Stadt der Reichsparteitage“ der Nationalsozialisten und Verkündungsort der menschenverachtenden „Nürnberger Gesetze“ ist die Stadt Nürnberg seit Ende des Zweiten Weltkriegs bestrebt, sich als „Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ zu profilieren.

Umzug Nürnberg

Einwohner: 491.000 (Rang 14 in Deutschland)
Wahrzeichen: Kaiserberg
Sehenswert: German. Nationalmuseum, St. Lorenz
Slogan: „Kommen. Staunen. Bleiben.“

Behörden in Nürnberg

Die Stadt Nürnberg gehört zu den am schnellsten wachsenden Messeplätzen in Europa. Jährlich besuchen mehr als 1,2 Millionen Menschen rund 100 Veranstaltungen und etwa 50 Fachmessen und Kongresse, darunter die weltgrößte Fachmesse für Spielwaren.