Für Ihren Umzug: Mönchengladbach stellt sich vor

Ein Umzug nach Mönchengladbach ist ein Umzug in eine Großstadt im Grünen. Die größte Stadt am linken Niederrhein ist geprägt durch die Verbindung eines urbanen Freizeit- und Kulturangebots mit dem ländlichem Charme der unmittelbaren Umgebung.

Laut Guinness-Buch der Rekorde ist Mönchengladbach die einzige Stadt in Europa, die zwei Hauptbahnhöfe hat, nämlich Mönchengladbach Hbf und Rheydt Hbf. Der heutige Stadtteil Rheydt, Sitz des Karnevalvereins "All Rheydt", war bis zur Eingemeindung 1975 eine eigenständige Großstadt mit knapp über 100.000 Einwohnern.

Umzug Mönchengladbach

Einwohner: 255.000 (Rang 26 in Deutschland)
Wahrzeichen: Wasserturm
Sehenswert: Schlösser Rheydt und Wickrath, Kloster Neuwerk, Museum Abteiberg

Behörden in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist eine Sportstadt. Jeder kennt Borussia Mönchengladbach. Längst nicht jeder weiß, dass in Mönchengladbach die wohl modernste Hockeyanlage Eurpoas steht. Auf der Trabrennbahn Mönchengladbach finden regelmäßig Trabrennen statt.

Unser Aufmacherfoto zeigt das Mönchengladbacher Münster St. Vitus (Bild: MGMG).