Zur Umzugsmitteilung
Umzug nach Hannover

Hallo Hannover: Von wegen Durchschnitt!

„Man ist ganz gerne Durchschnitt in Hannover / das ist das Typische, woran man uns erkennt“, heißt es augenzwinkernd in einem Lied von Heinrich von Handzahm. Die Hannoveraner scheint das Durchschnitts-Image ihrer Stadt aber nicht zu stören. Kein Wunder: Sie wissen schließlich, wie gut man in der niedersächsischen Landeshauptstadt leben kann.

5 Gründe nach Hannover zu ziehen. Die Stadt ist….

gut verständlich

Den Hannoveranern wird nachgesagt, das beste Hochdeutsch der Republik zu sprechen.

entspannt

Sie leben gerne in einer Großstadt, der Trubel ist Ihnen aber zu viel? Dann sind Sie in Hannover goldrichtig! Laut einer Studie des Portals Zipjet gehört Hannover nämlich zu den entspanntesten Städten der Welt. In Deutschland geht es demnach nur noch in Stuttgart relaxter zu.

grün

Von den Herrenhäuser Gärten bis hin zum Vahrenwalder Park: In Hannover ist der nächste Park nie weit. Ein Highlight ist der künstlich angelegte Maschsee mitten in der City. Am größten Gewässer der Stadt treffen sich die Bewohner zum Chillen, Radfahren, Joggen, Segeln oder Rudern. Außerdem beheimatet die Stadt mit der Eilenriede den größten zusammenhängenden Stadtwald Europas.

tierisch gut

Der Zoo Hannover gilt als einer der familienfreundlichsten Deutschlands: Hier können Sie an einem Tag eine Weltreise unternehmen und sowohl das Outback in Australien als auch Kanadas Wildnis bestaunen – der Themenwelten sei Dank.

Wohnen in Hannover: Beliebte Viertel im Überblick

Das Leben der meisten Hannoveraner spielt sich nicht in der Innenstadt ab, sondern im eigenen Viertel. Insgesamt ist Hannover in 51 Stadtteile aufgeteilt. Das sind vier der beliebtesten:

  • Die List ist geprägt von schönen Jugendstilfassaden, Restaurants, Bars, Cafés und kleinen Läden. Gut einkaufen können Bewohner etwa auf der Lister Meile oder rund um den Wedekindplatz. In diesem citynahen In-Kiez gibt es nahezu alles, dennoch geht es insgesamt eher ruhiger und gediegen zu.
  • Linden ist das Szeneviertel Hannovers, das Studenten, Akademiker und Künstler anzieht. Hier tummeln sich die Menschen rund um den Lindener Marktplatz und genießen das bunte Treiben. Viele kleine, individuelle Läden machen den Charme des alten Arbeiterquartiers aus.
  • Der namensgebende Zoo ist nicht das einzige Highlight im noblen Zooviertel mit seinen schicken Villen. Hier befindet sich auch der rund 640 Hektar große Stadtwald Eilenriede, der zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt.
  • Zentral wohnen Sie in der Calenberger Neustadt. Dieser Stadtteil liegt nahe der Altstadt und nur wenige Fahrradminuten vom Maschsee und den Herrenhäuser Gärten entfernt. Hier fühlen sich sowohl Alteingesessene als auch Studenten und junge Familien wohl.

Behörden in Ihrer Nähe

Wo können Sie sich eigentlich an-, ab- und ummelden? Mit dem Behördenfinder von Umziehen.de finden Sie die richtige Adresse unkompliziert und schnell.

Zum Behördenfinder

Wissen ist Stadt
Good to know – wenn Sie diese Hannoveraner Gepflogenheiten kennen, fallen Sie nicht gleich als Zugezogener auf:
In Hannover ist es ganz normal, sich „unterm Schwanz“ zu treffen. Damit ist der beliebte Treffpunkt unter dem Hinterteil des Reiterstandbilds von Ernst August von Hannover vor dem Hauptbahnhof gemeint.
Sie werden auf eine Lüttje Lage eingeladen? Na, dann Prost! Dabei handelt es sich um einen in Hannover verbreiteten Drink aus einem Glas Lüttje-Lage-Schankbier und einem Gläschen Korn. Die Herausforderung: Stilecht trinken Sie Lüttje Lage aus zwei Gläsern in einer Hand gleichzeitig!
Hannover hat einen Bauch. Wie das geht? Ganz einfach: Die Markthalle gegenüber vom Alten Rathaus wird als „Bauch von Hannover“ bezeichnet. Auf diesem kulinarischen Basar trifft sich die Stadt den ganzen Tag über zum Schlemmen und Klönen.
Die drei hohen Schornsteine des Heizkraftwerks Linden sind bereits von Weitem zu sehen. Diesem Trio hat das Werk den Spitznamen „die drei warmen Brüder“ zu verdanken.

Der Soundtrack der Stadt

Bei der Einweihungsparty soll Hannoveraner Musik laufen? Kein Problem: Hier fünf Tipps für die Playlist:

Suchen Sie etwas Bestimmtes?