Für Ihren Umzug: Aachen stellt sich vor

Aachen, die westlichste deutsche Großstadt, kann auf eine bis in die Jungsteinzeit zurückreichende Geschichte zurückblicken. Entsprechend groß ist das archäologische, architektonische und kulturelle Erbe der Kaiserstadt. Der Aachener Dom und sein Domschatz wurden 1978 als zweites Kulturdenkmal weltweit in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Die Stadt Aachen ist Bischofssitz, Kurort und durch die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule auch zu einem modernen Hochtechnologie-Standort herangewachsen.

Umzug Aachen

Einwohner: 239.000 (Rang 29 in Deutschland)
Wahrzeichen: Aachener Dom
Sehenswert: Rathaus, Stadtmauer, Suermondt-Ludwig-Museum

Behörden in Aachen

Auch die landschaftlichen Vorzüge sprechen für einen Umzug nach Aachen. Die Stadt liegt im Dreiländereck Deutschland/Belgien/ Niederlande. Die Eifel, das Hohe Venn, das Rheinische Schiefergebirge, die Ardennen und die Landschaften zwischen Niederrhein und Niedermaas prägen die Umgebung. Dank Umzug: Aachen ist das Zentrum der Euregio Maas-Rhein und von hier aus sind ein Dutzend weiterer Großstädte schnell zu erreichen.