Zur Umzugsmitteilung
Wohnen & LebenEinrichtenKleines Schlafzimmer? So wird es zur Wohlfühloase

Einrichten

Kleines Schlafzimmer? So wird es zur Wohlfühloase

Kleines Schlafzimmer? So wird es zur Wohlfühloase
istock.com/KatarzynaBialasiewicz 2021

Achten Sie auf die Farben im kleinen Schlafzimmer

Die neue Wohnung ist schön geschnitten, aber leider hat sie ein kleines Schlafzimmer. Schon vor dem Umzug überlegen Sie deshalb, wie Sie es kuschelig gestalten können. Schließlich soll gerade dieser Raum eine Wohlfühloase sein.

Eine wichtige Rolle spielen dabei die Farben. Ein kräftiges Rot oder Blau an den Wänden passen in kleine Schlafzimmer nicht so gut: Dunkle Anstriche machen es enger. Mit hellen und freundlichen Farben wie Weiß sowie zartem Grau oder Grün wirkt der Raum dagegen optisch größer.

Auch die Bettwäsche, Zierkissen und Tagesdecke sollten zu dieser Farbfamilie gehören. Damit entsteht eine ruhige Atmosphäre – und alles erscheint einheitlich. So können Sie im Schlafzimmer ganz entspannt schlummern.

Tipp: Die Textilien dürfen ruhig Muster wie Punkte oder Streifen haben – das lockert auf und macht das kleine Schlafzimmer lebendiger. Es sollte aber nicht zu viel Unruhe durch verschiedene Designs entstehen. Auch unterschiedliche Materialien sorgen für Abwechslung.

Kleines Schlafzimmer einrichten: Ideen für die Möbel

In einem kleinen Schlafzimmer gibt es nicht viel Stellfläche und die wollen Sie optimal nutzen. Beherzigen Sie dafür diese Tipps:

  • Je weniger Möbel im Raum stehen, desto luftiger wirkt er. Gerade ein enges Zimmer sollte nicht zu vollgestopft wirken.
  • Hängen Sie einen Spiegel auf – der vergrößert den Raum optisch. Achten Sie nur darauf, dass Sie sich nicht darin sehen können, wenn Sie im Bett liegen. Das sorgt sonst für schlechtes Feng Shui.
  • Offene Möbel erdrücken den Raum nicht. Regale statt geschlossener Schränke und ein Tisch statt eines Nachttischs mit Türen sind weniger klobig.

Im kleinen Schlafzimmer Stauraum schaffen

Bettwäsche, Extrakissen und die Yogamatte: Irgendwo müssen diese Sachen auch im kleinen Schlafzimmer unterkommen. Am unauffälligsten geht das mit versteckten Stauräumen. Praktisch sind etwa Schubladen oder ein Kasten unter dem Bett. Damit geht keine kostbare Fläche im Raum verloren. Eine andere Schlafzimmer-Idee für kleine Räume: Bringen Sie Regale an. Dort bewahren Sie Bücher, Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher auf. Um Platz zu sparen, können Sie auch eine Ablagefläche auf dem Kopfteil des Bettes anbringen.

Manchmal kann es zur Herausforderung werden, das Bett im kleinen Schlafzimmer unterzubringen. Eine prima Idee, um Platz zu sparen: Bauen Sie ein kuscheliges Hochbett. Eine Kommode und vielleicht sogar ein Sessel passen problemlos darunter. Allerdings muss die Zimmerdecke hoch genug sein – und Sie sollten auf der Matratze bequem sitzen können, ohne oben anzustoßen.

Wollen Sie ein kleines, längliches Schlafzimmer einrichten? Dafür sind Alternativen zum klassischen Bett wie gemacht. Ein Bettsofa oder ein Schrankbett nehmen nicht die ganze Fläche ein, wenn Sie sie gerade nicht brauchen. Eine andere Idee: Stellen Sie ein flaches Regal ans Fußende des Bettes. So geht die wertvolle Fläche im Schlauchzimmer nicht verloren.

Kleines Schlafzimmer mit Bücherregal
Klein, aber fein eingerichtet: Mit den richtigen Möbeln ist Platzsparen ganz einfach.

Sie brauchen Ideen für ein kleines Schlafzimmer mit Dachschräge? Hier kommt es darauf an, dass das Bett richtig steht. Das Fußende sollte immer zur niedrigen Seite hin ausgerichtet sein. Das wirkt behaglicher – und Sie fühlen sich beim Einschlafen nicht von der Zimmerdecke erdrückt.

Wenn es im Miniraum zusätzlich noch Ecken und Nischen gibt, wird die Einrichtung erst recht zur Herausforderung. Oft hilft dann nur eins: die Möbel speziell anfertigen zu lassen. Das ist die Gelegenheit, endlich in einem Bett ganz nach dem eigenen Geschmack zu schlafen.

Tipp: Gemütlich wird es im Schlafzimmer auch durch stimmungsvolles und warmes Licht. Ideal dafür sind mehrere Lichtquellen – nicht nur an der Decke und auf dem Nachttisch.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
0
1

Post nachsenden lassen

Rundum abgesichert: Mit dem NACHSENDESERVICE erreicht Ihre Privat- und Geschäftspost Sie auch nach dem Umzug an der richtigen Adresse. Schon ab 23,90 Euro.

Nachsendeauftrag erteilen

Umzugsadresse mitteilen

Kostenlos und bequem: einmal Adresse eingeben, fertig! Viele Ihrer Vertragspartner aktualisieren Ihre Adresse selbstständig und Sie bleiben erreichbar.

Umzugsmitteilung jetzt nutzen
Zur Umzugsmitteilung